Die HR-Szene trifft sich in Köln und wir sind dabei – Teil 2!


Nicht einmal mehr drei Wochen und dann ist es wieder soweit. Am 18. Oktober wird die Messestadt Köln von einer Horde wilder Personaler und Personalerinnen überrollt. Klar, dass die primär ein Ziel im Auge haben: Die HR-NIGHT powered by StepStone! Das große Networking-Highlight für die HR-Szene geht dann zum zweiten Mal über die Bühne. Diesmal gehen die Personaler und unsere Sponsoren dafür sogar ins Kloster. Mit dabei beim „Personaler-Familientreffen„, wie es Marcus K. Reif, der neue Chief People Officer bei Kienbaum so gerne formuliert, sind neben unseren Sponsoren StepStone, Jobstairs, sdworx, whatchado, territory embrace (ausbildung.de), talentry, hrpuls viele Hundert Personalentscheider aus allen Ecken der Republik.

Stefan ReiserAuch mit dabei sind Stefan Reiser von den Lechwerken in Augsburg und Dirk Steinmetz vom Universitätsklinikum Köln. Während für Dirk das Ganze ein Heimspiel ist, nimmt Stefan den weiten Weg von Augsburg in Angriff.

Stefan Reiser ist die schwäbische Variante des Schweizer Taschenmessers (so Stefan über sich selbst): Personalmarketing quer durch alle Gassen, Strategien und Konzepte, Cultural Fit sowie angewandte Grundrechenarten (vulgo „Big Data“). Nebenbei Teilzeitblogger auf personalblogger.net und Twitterato (@ReiserStefan).

HR-NIGHT ein Pflichttermin für Personaler mit Leidenschaft

„Die HR-Night ist für mich ein Pflichttermin, weil ich hier mit allen bekannten und unbekannten Vordenkern und -schreitern auf einem Haufen und in tollem Rahmen plauschen, neue Hirngespinste crashtesten und auch ne Menge Spaß haben kann. Nicht der schlechteste Abschluss für einen Messetag!“

Dirk SteinmetzDirk Steinmetz ist nicht nur Personaler mit Leidenschaft und dem Herz am rechten Fleck, man kennt ihn auch von vielen Personaler-Netzwerktreffen, HR-Barcamps und natürlich durch seinen Blog „Mein Tellerrand„. Darüber hinaus ist Dirk auch Initiator eines eigenen Barcamp-Formats, dem Care Camp. Ein echter Tausendsassa also. Darüber hinaus stellt er sich täglich der Herausforderung, junge Menschen für eine Ausbildung im Pflegeberuf zu begeistern und erfahrene Pflegekräfte für die Uniklinik Köln, einem der größten Arbeitgeber der Region, zu gewinnen.

Dirk, warum bist du in Köln dabei, wenn sich  Deutschlands Personalentscheider im Kloster zum Networking treffen?

 

Personaler-Klassentreffen in Köln

„Für meine Arbeit ist es wichtig, sich mit Fachleuten zu vernetzen und auch über den Tellerrand zu blicken. Ich bin mir sicher, dass die HR-Night dabei in diesem Jahr noch einmal einen draufsetzen wird, vor allem mit dieser Top-Location. Ich freue mich auf das Personaler-Klassentreffen direkt vor meiner Haustür.“

Tja, da kann ich mich nur anschließen. Wer also immer noch kein Ticket hat, sollte sich langsam ran halten. Und für alle, die lieber auf ihr Glück setzen, als den Ticketshop zu nutzen, noch einmal der Hinweis auf unser Gewinnspiel. Teilnehmen lohnt sich, es gibt drei mal zwei Tickets für Personalerinnen und Personaler zu gewinnen!

Also, bis bald in Köln!

 


Anmeldung zum HR-NIGHT Newsletter