Personal 2017 – 10 Gründe, warum DU unter keinen Umständen die HR-NIGHT 2017 by StepStone verpassen darfst!

Vorfreude HRNIGHT

Wenn sich am Dienstag, den 19. September tagsüber wieder einmal das Who is Who der Personalbranche in Köln trifft, sind es nur noch wenige Stunden, bis sich endlich die Türen der Wolkenburg zum Highlight der HR-Szene öffnen und wir dich zu einem unvergesslichen Abend der Extraklasse begrüßen!

Warum du den NETworking Hotspot HR-NIGHT by StepStone auf keinen Fall (wieder) verpassen darfst? Hier sind 10 von (mindestens) 1909 Gründen:

1. Networking mit dem Who is who der Deutschen Personaler Community

 

Bereits zum dritten Mal heißt es nun HR-NIGHT – die Nacht für Personalentscheider. Auch in diesem Jahr erwarten wir eine Steigerung an networkbegeisterten HR-lern! Und während anderswo nur ein Aussteller-Abend fürs Fachpublikum geöffnet wurde, stand bei der HR-NIGHT von Anfang der Gedanke des Networkings unter Personalern im Fokus. Die ausgewogene Mischung der Teilnehmer sorgt für echten, befruchtenden Know-how Transfer unter Gleichgesinnten abseits von Fachmessen und Buzzword-Bingo.

 

2. Die Agenda bestimmst Du!

 

Die HR-NIGHT ist das, was sie schon immer war: Das Networking-Event für die HR-Szene. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Bei uns gibt’s keine Agenda. Keine Feuerschlucker. Keine gezwungene Atmosphäre. Kein Chichi.

Ob du nun eifrige Fachgespräche mit Menschen führen willst, die deine Leidenschaft für HR-Themen teilen, ob du neue Kooperationspartner finden willst, ob du endlich mal das Gesicht hinter spannenden HR-Themen kennen lernen möchtest oder es dich nach einem Selfie mit dem Who is Who der deutschen HR-Blogger-Szene gelüstet oder ob du vielleicht einfach auch nur mal Bock hast, mit deinen Partnern und Kollegen einen wahnsinnig guten Abend zu erleben – egal, wie du deine Prioritäten setzt – bei der HR-NIGHT stehst du im Mittelpunkt. Ob Network- oder Party-People: Du bist die Agenda! Du entscheidest, wie du den Abend gestaltest!

 

3. Die beste (HR)-Partnerbörse!

 

Vergiss Tinder, vergiss XING, Facebook und LinkedIn: Bei uns triffst du Menschen aus Fleisch und Blut. Von Angesicht zu Angesicht kannst du den Sympathiefaktor checken und bei einem kühlen Getränk in den (fachlichen) Austausch gehen. Egal, ob mit Gleichgesinnten vom Fach oder zwanglos mit spannenden Dienstleistern. Hier sind schon so manche Freundschaften und spannende Kooperationen entstanden! Klar, dass wir dich dabei unterstützen: Mit dem legendären HR-NIGHT Speed-Networking! Und nach der Party darfst du deine Kontakte gerne in den oben genannten Netzwerken weiterpflegen ;)

4. Die wundervollste Networking-Location Kölns: Garantiert unsinkbar. Und das seit 1734.

 

Die Network-Party für Personalentscheider

Die Network-Party für Personalentscheider

Unsere mit Bedacht gewählte Event-Location wurde 1734 am Ort einer mittelalterlichen Klosteranlage erbaut. Und während beispielsweise ein Schiff immer die Gefahr einer Havarie birgt, sind die ehrwürdigen Gemäuer der Wolkenburg garantiert unsinkbar. Auch dass du beseelt von Bord gehst und in den Fluten Vater Rheins vergehst, kann dir bei uns nicht passieren. In der Wolkenburg trutzt du übrigens auch bei Wolkenbruch dem Nass. Ob von oben oder von unten: Bei uns bleibst du immer trocken. Es sei denn, du übertreibst es und kommst schweißnass von der Tanzfläche, auf der dir unser DJ bis in die frühen Morgenstunden einheizt. Apropos trocken: Auf dem Trockenen bleibst du garantiert nicht. Dafür sorgt unser freundliches Theken-Personal (siehe auch Punkt 6). Garantiert.

 

5. Immer erreichbar

 

Die Wolkenburg (siehe Punkt 4) ist nur einen Katzensprung von den wichtigsten Kölner Verkehrsknotenpunkten entfernt und in wenigen Minuten mit jedem Verkehrsmittel (außer einem Schiff) erreichbar. Um feste An- und Ablegezeiten musst du dir also keine Gedanken machen. Bei uns bist du zu jeder Uhrzeit herzlich willkommen!

 

6. Alles drin!

 

Mit 79 € zzgl. MwSt. sind wir auch dieses Jahr eigentlich mal wieder viel zu günstig. Bis 22 Uhr versorgst du dich am köstlichen Buffet (oder bei gutem Wetter beim Barbeque) und dank All-in Getränke-Flat sitzt du garantiert zu keiner Minute auf dem Trockenen. Im Ticketpreis sind nicht nur Kölsch, Wein, Prosecco, Softdrinks, Heißgetränke und ausgewählte Premium-Longdrinks enthalten, sondern auch viele bunte Specials sowie ein fachlich einwandfreies Rahmenprogramm unserer Sponsoren. Bei uns geht „All Inclusive“ über die Getränkepauschale hinaus. Und das umfasst auch die tolle Stimmung und einzigartige Atmosphäre!

 

7. Verboten gut

 

Wir werden jetzt offiziell als inoffizielle After-Party „beworben“. Und wer konnte schon je dem Reiz des Verbotenen widerstehen? Ich würde mir das ja nicht von draußen angucken wollen…

via GIPHY

8. Die Sponsoren mit den besten Produkten für die HR-Welt

 

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder über die Unterstützung zahlreicher Sponsoren. Ob HR-Startup oder Mega-Player: Unsere Top-Partner aus der HR-Welt werden dir in einer gebrandeten VIP-Loge oder einer separaten Loge unauffällig nachhaltig mit tollen Aktionen in guter Erinnerung bleiben.

 

9. Die aus dem letzten Jahr sind auch wieder dabei

 

Vom ersten Event 2015 bis heute: Die HR-NIGHT begeistert die Personaler-Community. Und so ist klar, dass die Gäste aus den letzten beiden Jahren auch dieses Mal wieder mit dabei sind. Qualität setzt sich eben durch! Schau dir einfach das Video aus dem letzten Jahr noch einmal an und löse jetzt dein Ticket – sofern nicht längst geschehen ;).

 

10. Stimmbänderdehnung und Gänsehaut-Feeling mit hohem Nutzen

 

Vom Walk of Fame zum Walk of Shame? Klar, der Tag nach der HR-NIGHT wird eventuell etwas mühsam. Doch es wird sich definitiv lohnen, in den „sauren“ Apfel zu beißen. Denn du weißt ja, sauer macht lustig. Und mit den vielen neuen Kontakten, die den gleichen unvergesslichen Abend mit dir verbracht haben, lässt sich dein Netzwerk schnell ausbauen und Erfahrungsaustausch über das Event hinaus pflegen (siehe auch Punkt 3). Und wenn du dann am nächsten Morgen mit der Stimme kämpfst und es Dich überall juckt, weißt du zugleich: „Diese Stimmbänderdehnung hat mit dem Networking-Virus und meiner Gänsehaut vom Vorabend zu tun“.

Wir freuen uns auf Euch!

#HRNIGHT

Jetzt noch Fragen? Schreibt uns direkt an —> henner@hr-night.de oder

Hol' dir jetzt das Ticket für die HR-NIGHT